Publikationen

Aufmacherbild mit Publikationen
Warum

Im Laufe der Jahre war die GTO immer wieder in die Entwicklung einiger wichtiger WASH-Sektorpublikationen involviert, bei der sie akkumuliertes WASH Fachwissen zielgerichtet und bedarfsorientiert zusammenträgt, aufbereitet und entweder in regelmäßig erscheinenden Onlineformaten oder als umfassendere Grundlagenpublikation einer breiteren Fachöffentlichkeit zugänglich macht. Dazu gehören Publikationen zu aktuellen Sektortrends wie die Themenkomplexe „WASH und Nutrition“, „Linking Relief and Development in WASH“ oder das Standardwerk zu technischen Sanitärlösungen in der humanitären Hilfe. Darüber hinaus unterstützt die GTO andere Organisationen und Netzwerke bei der Erstellung von relevanten WASH-Publikationen.

Alle Publikationen wurden unter Federführung des WASH-Netzwerks entwickelt.

Publikationen zum Herunterladen:

Compendium of Sanitation Technologies in Emergencies

Das Kompendium für Sanitärtechnologien in der Nothilfe bietet eine strukturierte und benutzerfreundliche Anleitung und Planungshilfe für Sanitärlösungen in der humanitären Nothilfe. Es unterstützt und ermöglicht die Entscheidungsfindung, indem es den notwendigen Rahmen für die Entwicklung von Sanitär-Systemlösungen bereitstellt. Zudem wird ein breites Spektrum bewährter Technologien in einem einzigen Dokument zusammengefasst und präzise Informationen zu den wichtigsten Entscheidungskriterien für jede Technologie geliefert.

Publikationen des WASH Netzwerks herunterladen

Linking Relief and Development in the WASH Sector

Die Publikation soll einen ausführlicheren Überblick über bestehende Definitionen, gängige Kategorisierungen und Modelle geben, mit denen derzeit der fließende Übergang im WASH-Bereich beschrieben und bestehende Herausforderungen und Chancen identifiziert werden. Es geht um die wichtigsten Katastrophen- und Krisenszenarien und deren Auswirkungen auf den WASH-Sektor. Die Publikation enthält Definitionen für verschiedene Arten von Hilfe (Soforthilfe, Wiederaufbau und Entwicklung) und die Rolle, die WASH bei jeder dieser Arten spielt.

Publikationen des WASH Netzwerks herunterladen

2+6=17 – Linking WASH and Nutrition – A Blueprint for Living SDG 17

Die Publikation unterstützt alle Länder und Akteure im humanitären und Entwicklungsbereich, individuelle Wege zu finden, wie die Bereiche WASH und Ernährung mit Blick auf die Nachhaltigen Entwicklungsziele miteinander zu verbinden sind. Sie fördert das Verständnis zwischen den beiden Themenbereichen und den verschiedenen Interessengruppen und liefert Beispiele und Empfehlungen zur Steigerung von Wirkung, Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz. Alle beteiligten Akteure stehen vor der Herausforderung dem „Silo-Denken“ entgegenzuwirken und die Integration zu fördern, sodass die Wirkung und die Nachhaltigkeit von Interventionen erhöht und gleichzeitig die Kosteneffizienz bewahrt wird. „2+6=17“ gibt Handlungsempfehlungen, die durch konkrete Beispiele gestützt werden.

Publikationen des WASH Netzwerks herunterladen

WASH ePaper

Das WASH ePaper ist ein regelmäßig erscheinendes Online-Magazin, welches in jeder Ausgabe ein aktuelles Schwerpunktthema aus den Bereichen Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WASH) sowie angrenzenden Sektoren aufgreift und näher beleuchtet. Darüber hinaus informiert es über bevorstehende nationale und internationale Veranstaltungen, aktuelle Publikationen, Projekte und Neuigkeiten aus dem Sektor. Herausgeberin des WASH ePapers ist die GTO.

Zu den ePaper Ausgaben auf der WASH Netzwerk Seite
Registrierung für das ePaper hier.