Eine Welt Internet Konferenz

Die Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) ist ein Zusammenschluss von rund 100 Organisationen und Institutionen, die über das Internet Angebote zur entwicklungspolitischen Bildung machen. Aus dieser seit 1999 bestehenden Kooperation ist eine attraktive Online-Angebotsstruktur zum Globalen Lernen für alle Altersgruppen und Bildungseinrichtungen entstanden. Die EWIK ist eine Arbeitsgemeinschaft, die für alle – auch Einzelpersonen – offen ist, sofern sie über ein eigenes Internet-Angebot im Bildungsbereich Eine Welt/ Globales Lernen/ Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verfügen (oder entwickeln wollen) und sich verpflichten, den VENRO-Kodex für entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit einzuhalten und innerhalb der EWIK aktiv mitzuarbeiten. Die in diesem Zusammenschluss kooperierenden Institutionen und Organisationen machen es sich zum Ziel, entwicklungspolitische Bildung, Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) durch den Einsatz des Internets zu fördern. Das Portal Globales Lernen der EWIK ist das zentrale deutschsprachige Internetangebot zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Die GTO und EWIK
Als offizieller Kooperationspartner beteiligt sich die GTO an der Ausgestaltung des Portals mit Beiträgen für thematische Newsletter, aktuelle Veranstaltungen, Publikationen und sonstige Angebote. Darüber nutzt die GTO die Möglichkeit sich mit anderen EWIK-Kooperationspartnern zu Themen des Globalen Lernens und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit auszutauschen.